Auslosung der internationalen Qualifikationsspiele

Heute war die Auslosung für die Qualifikationsspiele für Champions League und Europa League. Dabei war dem FC Bayern München mal wieder das Glück hold. Um in der Königsklasse mitspielen zu dürfen, muss München gegen den FC Zürich bestehen. Eine machbare Aufgabe, bei der die Bayern am 16./17. August im Hinspiel erst Heimrecht haben.

Einen richtiges Fußballschwergewicht hat hingegen Hannover 96 zugelost bekommen. Nach 19 Jahren europäischer Abstinenz müssen die Niedersachsen erst einmal den FC Sevilla schlagen um bei der Europa League antreten zu dürfen.

Der letzte potentielle deutsche Qualifikant hatte dann noch einmal Glück. Der FC Schalke 04 hat mit dem finnischen Rekordsieger HKJ Helsinki ein leichteren Gegner vor der Brust.

4 Comments

  1. Josef

    Hallo,

    naja finde die Münchner hatten mal wieder das Glück auf ihrer Seite. Aber Hannover, wird schwer, wär aber schon wichtig das nachdem Scheitern von Mainz, wenigstens sie u hoffentlich Schalke noch reinkommen…

    Gruß
    Sepp

  2. Sascha

    Ich finde nicht das Bayern ein Glückslos bekommen hat. Zürich wird genauso Mauern wie die Buli Mannschaften und versuchen Bayern auszukontern.
    Ich hoffe ebenso das Schalke den Sprung schafft schon wegen der 5 Jahreswertung wegen.

  3. Thorben

    Auch wenn Bayern nicht gut war, hat es doch zu einem 2:0 gelangt. Jetzt steht man mit einem Fuß in der Champions League, und wenn die Bayern das noch vergeigen würden, wäre das schon ein dicker Hund. Hannover gegen Sevilla wird heiß werden.

  4. bayernbonus

    naja die diskussion hat sich ja erledigt – so wie es aussieht werden sie uns mit der Champions League beglücken.
    So langsam kommen die Bayern in Form, haben heute Hamburg ganz schön vorgeführt und eine akzeptable Leistung erbracht…..

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.